Technische Projektleitung in der Produktpflege

Projektleitung für Produktpflege von Medizinischen Anwendungssystemen eines weltweit tätigen Anbieters von Medizinlösungen Für freigegebene Hauptversionen wird in Zusammenarbeit mit Serviceeinheiten, Kundenbetreuung und Vertrieb über notwendige Updates zur Fehlerkorrektur entschieden. Diese werden in allen Schritten von der Definition bis zur Lieferfreigabe betreut. Die Projekte werden innerhalb eines Prozesses und entsprechend dem Medizienproduktegesetz durchgeführt. Die parallele Bearbeitung mehrerer Updates und schnelle Reaktion auf Anforderungen erfordern Multi-Projektmanagment, bereichsübergreifende Zusammenarbeit, kunden- und lösungsorientiere Arbeitsweise und ausgeprägte Teamarbeit. Die Entwicklungs- und Testteams sind weltweit verteilt, Geschäftssprache sind Deutsch und Englisch. Bei den betreuten Systemen handelt es sich um RIS (Radiology Information System) und PACS (Picture Archiving and Communication System).

Domäne Medizinische Anwendungssysteme

Teamgröße 4 - 8 Personen

Aufwandsumfang 3 Jahre

Eingenommene Rollen Projektleiter

Projektumgebung Windows XP, Linux Java, C, XML, HTML IBM Rational ClearCase, ClearQuest

Zeitraum 03/2006 - 03/2009




© 2003-2017 th-thielemann.de