CMake in der Projektstruktur

Letzte Änderung: 23.04.2017

CMake läßt sich übersichtlich in die Baumstruktur des Projekte ablegen. Einstellungen in übergeordneten Dateien werden dabei vererbt, können aber auch überschrieben werden.

Empfohlene Projektstruktur

{ % graphviz some digraph title %} fixedsize=true; node [width=0, height=0, shape=box, concentrate=true]

myproject [label="MyProject" shape=box]

myproject -> source

source [label="source"]
source -> src
source -> test
source -> cmake
source -> external

{ % endgraphviz %}

CMakeLists.txt in source:
  • Enthält alle allgemeinen Einstellungen des Projekts
  • Fügt externe Projecte ein
  • Fügt alle Unterverzeichnisse
  • Setzt die allgemeinen Compiler-Einstellungen
  • Baut das Ergebnis (Programm oder Bibliothek)
cmake/MyCMakeFunctions.cmake
  • Wiederverwendbare CMake-Funktionen werden in einer oder mehreren Dateien abgelegt.

Erstellen einer CMakeLists.txt für jedes Unterverzeichnis

test/CMakeLists.txt
  • Erstellt die Unit Tests




© 2003-2017 th-thielemann.de